Zurück

Navigation: Fahnen/Druckverfahren

Druckverfahren:

Unsere Fahnen werden in höchster Qualität im chemischen Durchdruck bedruckt. Beim Durchdruck erscheint die Rückseite der Fahne exakt spiegelbildlich zur Vorderseite. In Ausnahmefällen liefern wir unter Vorbehalt auch 2-seitig bedruckte Fahnen.

Bei kleinen Stückzahlen oder bei Sondergrößen von z.B. 10 x 10 m ist es oftmals kostengünstiger die Fahnen im Digital-Chemischen-Durchdruck (DCD) zu fertigen. Dieses Verfahren erlaubt Druckauflösungen von bis zu 600 DPI. Ein weiterer Vorteil des digitalen Druckverfahrens ist die kurze Produktionszeit (ca. 12 Arbeitstage).

In Abhängigkeit von dem Motiv, dem Format und der gewünschten Stückzahl beraten wir Sie, welches Druckverfahren zur Herstellung Ihrer Fahnen, Spannbänder bzw. Innendekorationen optimal ist.

Siebdruck:

  • günstig bei hohen Stückzahlen
  • absolut farbverbindlich in HKS, RAL oder Pantone
  • längere Haltbarkeit durch höhere Licht- und Wetterbeständigkeit
  • gleichmäßiger Farbauftrag auch bei großen Flächen
  • hohe Farbschichtdicke

Balkenstärken Fahnenstoff:

Balkenstärken Displaytex:

Digitaldruck:

  • günstig bei kleinen Stückzahlen
  • kurzfristige Lieferzeiten
  • hohe Druckauflösung von bis zu 600 dpi
  • ideal bei Fotomotiven
  • komplexe Motive/Muster sind möglich

Balkenstärken Fahnenstoff:

Balkenstärken Displaytex:

Während im Siebdruck die maximale Druckgröße auf ca. 200 x 600 cm beschränkt ist, gibt es im Digitaldruck nahezu keine Einschränkungen. Auf unseren hochmodernen Digitaldruckanlagen kann bis zu einer Materialbreite von 320 cm ein fast vollständiger Durchdruck erreicht werden. Ein Unterschied zur siebgedruckten Fahne ist dabei kaum mehr wahrnehmbar. Spannbänder aus PVC-Plane, Netz-Plane oder aus Fahnenstoff können bis zu einer Breite von 500 cm bei fast beliebiger Länge produziert werden.

Wo finde ich Standskizzen und Vorlagen?

Bei jedem Produkt sind die entsprechenden Datenblätter hinterlegt. Sollten Sie weitere Informationen benötigen stehen wir gerne jederzeit telefonisch oder per Email mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kann Vidikom die Gestaltung für mich übernehmen?

Wenn Sie keinen hauseigenen Grafiker haben, der das Layout Ihrer Fahne gestalten kann, ist das überhaupt kein Problem! Hier sind unsere Mitarbeiter der Grafikabteilung sehr gern behilflich, wir machen Ihnen dann entsprechende Layout-Vorschläge, wenn Sie uns Ihr Logo etc. in digitaler Form zur Verfügung stellen.

Mit welchen Dateien wir arbeiten können, entnehmen Sie bitte unseren Druckvorlagen/Datenblättern. Sollte Ihr Logo nicht digital vorliegen, sprechen wir darüber und finden auch hier eine Lösung!




HABEN SIE FRAGEN?

Persönlicher Kontakt ist nicht ersetzbar.

Gerne stehen wir Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

KONTAKT

Vidikom Fahnen oHG
Lange Water 14
48282 Emsdetten

Tel. 0 25 72 - 92 39 20
Fax 0 25 72 - 92 39 220

info@fahnen.com
www.fahnen.com









ViDiKom Fahnen oHG
Lange Water 14
48282 Emsdetten
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Streitschlichtung
AGB