pfeilMaterial
         
       
         
Für alle Fahnenarten werden Materialien aus Vollpolyester eingesetzt. Die Materialien unterscheiden sich im Wesentlichen durch die Konstruktion (Gewirke bzw. Gewebe) und durch das Gewicht (zwischen 70-155 Gramm/qm).
Weitere Unterscheidungsmerkmale für Fahnen im Innenbereich liegen im Glanzgrad, der Transparenz des Materials sowie in der Brandschutzklassifizierung, denn im Innenbereich müssen Innendekorationen oftmals die Brandschutzklasse B1 (schwer entflammbar) erfüllen.
Im Außenbereich werden verständlicherweise extrem reißfeste und besonders witterungsbeständige Materialien eingesetzt, damit Langlebigkeit und Farbechtheit der Fahne gewährleistet sind.
Baumwollstoffe (natürliche Stoffe) können  nicht verwendet werden, da diese weder im Siebdruck noch im Digitaldruck mit zufriedenstellenden Ergebnissen bedruckt werden können, kein richtiger Durchdruck, Farben verlaufen und sind nicht wetterfest.
         
Fahnenstoff:        
         
   
         

Taifun

Ein Vollpolyestergewirke mit einem Gewicht von 116 gr/qm. Es besteht aus einer 3-fädige (schienige) Konstruktion.

"Taifun" ist durch folgende Merkmale zu beschreiben:

- leicht auswehend
- leicht trocknend
- extreme Reißfestigkeit
- hervorragender Durchdruck
- Druck mit hoher Farbbrillanz ist möglich

 

Taifun- Plus

Gewicht ca. 125 g/qm. Patentierte Wirkware mit besonderer Elastizität und extrem hoher Luftdurchlässigkeit.

Dieses Material hat durch seine spezielle Konstruktion die Eigenschaft, dass die äußeren Kanten der Fahne nicht mehr gesäumt werden müssen. Dadurch erhöht sich die "Haltbarkeit "  der Fahnen um ca. 20 %.

(Nicht für Nationalfahnen erhältlich.)

 

Taifun-Ultra

Bei diesem Material handelt  es sich um ein Gewebe mit einem Gewicht von ca 155 gr/qm.
Es ist robust + reißfest für extreme Bedingungen
(Küste, überdurchschnittliche Windstärken)


(Nicht für Nationalfahnen erhältlich.)

         
Innenbereich:        
         
     
         

Displaytex

Gewirke mit ca 210 gr/qm bzw. 300 gr/qm.
Es ist sowohl für die klassische Innendeko als auch für den Einbau in  verschiedenen Displaysystemen geeignet. Durch seine dichte Oberflächenstruktur ist es ziemlich blickdicht was wiederum bedeuted, dass nur ein Durchdruck von ca. 50% möglich ist.  Es ermöglicht die feinsten Druckumsetzungen mit max. Farbbrillanz und hat B1 Eigenschaften. (schwer entflammbar)

Fotografen aufgepasst:

Eine fantastische Eigenschaft des Materials ist die nahezu vollkommene Reflektionsfreiheit, denn gerade in Messehallen und Fotostudios kann die dort vorhandene Beleuchtung (Strahler, Blitz) zu stark störenden Reflexionen führen.


 

Satin

Dieses Material wird für ausschließlich für  den Indoorbereich verwendet. Eine fantastische Eigenschaft des Materials ist die nahezu vollkommene Reflektionsfreiheit, denn gerade in Messehallen und Fotostudios kann die dort vorhandene Beleuchtung (Strahler, Blitz) zu stark störenden Reflexionen führen.

   
         
Planen:        
         
     
         

Frontlite

Das (PVC) Planenmaterial (Gewebe)  ist extrem robust, blickdicht und damit auch windundurchlässig. Es ist fast vollständig blickdicht und kann auf Wunsch auch 2-seitig bedruckt werden .
Es hat ein Gewicht von ca 450 gr/qm. Für die 2-seitige Bedruckung wird ein schwereres Blockoutmaterial verwendet.  Dieses Material ist vom Aufbau 3-lagig und hat eine absolut blickdichte Zwischenlage, Gewicht ca. 600 gr/qm

 

Netzvinyl

Für alle Anwendungen bei denen  ein strapazierfähiges Material gefordert ist, jedoch Winddurchlässigkeit (z.B. bei Gerüstwerbungen) oder aber Lichtdurchlässigkeit gefordert ist, empfiehlt sich der Einsatz von Netzplane, die nur einseitig bedruckbar ist.